Bedingungslose Lust BA – SS 2012

Das Seminar besteht aus Vorlesungen, Übungen, Workshops Kolloquien und Ateliergesrpächen. Im Zentrum der Lehre aus Wohnbau stehen die drei Substantiva Pflicht, Kür und Schaulaufen und die drei Verba erfahren, diskutieren und anwenden. Übungen zu Entwurfsparametern: Ornament, Oberfläche, Hülle, Topos, Hybrid, Typolopie, Funktion und Kommunikation.

Kolloquien zu Planungsparameter und Wohnungsbautypologien:
Geschichte, Gegenwart, Zukunft, Geographische Lage, Gesellschaft, Klima, Topographie, Auftraggeber, Nutzen, Gesetze, Erschließung, Baustruktur, Wohnung und Ausstattung.

Ateliergespräche zu Projektmanagment: Auftragsakquisition, Networking, Lobbying, Projektentwicklung, Projektkonzeption, Projektkommunikation, Zeitmanagment, Kontentmanagement und Projektleitung