Ausgewählte Arbeiten: Grande liberté (MA) SS 2011


 

Projekt: Joana Cocade

Mit „Grande liberté“ bietet das Studio Baukunst einen freien Entwurf mit freier Themenwahl an. Im Sommersemester 2011 entwarfen Joana Cocade, Alex Herberer, Dirk Burger, Maria Zinke und Maximilian Stengel unterschiedlichste Projekte und Architekturkonzepte unter der Betreuung von Prof. Mark Blaschitz und AM Markus Nagler.

 

 

Joana Cocade, Entwurf „ESCOLA ARQUIBANCADA“

Porto Seguro liegt im Nordosten Brasilien, an der Küste des Bundeslandes Bahia. Dort soll ein Tagesschulkomplex mit angeschoßene Abendschule entstehen, um sozial schwachen Jugendlichen in Verbindung mit sportlichen Anlagen ein berufliche Grundlage zu liefern. Der öffentliche Bereiche beinhaltet eine Kantine, Läden und Erholungsbereiche bzw. einen Jugendtreff  der an den Schulbereich angrenzt.

 

 

Leave a Reply